Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Wand statt Stele

CDU für weitere Urnenwand auf dem Friedhof in Froschhausen

 

 

Froschhausen – Hocherfreut zeigt sich die CDU Froschhausen darüber, dass im neuen Haushaltsplan 2014 EUR 20.000,00 für neue Urnenwände auf den Friedhöfen veranschlagt sind.

 

„Die Zahl der Urnenbeisetzungen nimmt stetig zu, daher ist es nicht mehr als richtig, die Möglichkeiten hierfür auf allen drei Friedhöfen vorzuhalten.", so CDU-Vorsitzender Volker Horn. Auf dem Friedhof in Froschhausen ist zwar noch Raum für weitere Urnenbestattungen, aber dieser geht auch irgendwann zur Neige.

 

Dabei spricht sich die CDU Froschhausen aber ganz klar für die Einrichtung von Urnenwänden aus. Horn weiter: „Von vielen Bürgerinnen und Bürgern wurden wir darauf aufmerksam gemacht, wie störend die zuletzt aufgestellte Urnenstele empfunden wird. Diese Stelen fügen sich keineswegs in die Friedhofgestaltung in Froschhausen ein und würden eher als optischer Störfaktor empfunden."

 

„Darüber hinaus ist noch ausreichend Platz für Urnenwände vorhanden, die im Anschluss an die bisherigen Wände an der Friedhofsmauer platziert werden könnten.", so CDU-Stadtrat Tobias Ott. „Diese bewährten Urnenwände, bei denen auch ausreichend Platz für Blumenschmuck ist, sollten so fortgeführt werden, um ein einheitliches Bild zu gewährleisten."